pexels-ruvim-3622517bearb.jpg

- Über mich -

Wer dich begleitet

Meine Name ist Natalie Lenz und ich wurde 1977 geboren.

Ich stehe für Klarheit, Tiefe und Verstehen.

 

Die Neugier für das Menschliche und das Mystische begleiten mich seit frühester Jugend. Besonders die Stellen, an denen es schmerzt, hakt und knirscht mit dem Menschsein, weckten immer schon die Frage nach dem "Warum" in mir – und ob es auch anders geht.

 

Mein hauptberuflicher Werdegang führte mich in eine kreative Richtung (Mediengestaltung), aber die tiefe Faszination für die großen Themen und Fragen im Leben ist geblieben und hat mich im Laufe meines Lebens mit vielen alternativen Denkweisen und ganzheitlichen Lebensphilosophien in Kontakt gebracht.

Ich bin ein Freigeist und ein Raumgeber. Das ist das, was das Leben mir geschenkt hat.

natalie2_bearb.jpg

Aus meiner Suche nach Antworten ist die Begleitung anderer Menschen in ihre eigene Tiefe bzw. Weite, in das Verstehen und das Versöhnen entstanden. Das ist mein Herzensprojekt und ich möchte es gern mit dir teilen.

Mich zeichnet ein sehr feines Gespür für Menschen, Zwischentöne und Schwingungen aus. Es fällt mir leicht, Perspektiven zu wechseln und Zusammenhänge, die sich unter der Oberfläche verbergen, zu erkennen. Und ich liebe es, in die Tiefe zu tauchen und die Abdrücke, die das Leben hinterlassen hat, zu enträtseln. Auch, wenn dann am Ende des Tages oftmals nur noch eines hilft: Humor – ich lache für mein Leben gern!

Ich glaube zutiefst an Werte, wie Freiheit, Aufrichtigkeit, Kommunikation und Menschlichkeit.

Der Präsenzraum, den ich kreiert habe, ist genau dazu da:

Hier hat Menschlichkeit ihren Platz: All die Höhen und Tiefen, die wir auf unserer Reise durch das Leben erfahren, all unser Licht und all unsere Schatten. Sie dürfen ihren Raum haben, während Erkenntnisse aus den tieferen/höheren Ebenen in unser Alltagsbewusstsein einfließen. Auf diese Weise zeigt sich, wer wir waren und werden frei zu erkennen, wer wir sind – während das Leben mit uns tanzt.

 

Oder, um es mit den Worten von Marshall B. Rosenberg (Gründer der Gewaltfreien Kommunikation), zu sagen:

"Was auch immer das Gefühl ist – ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist nicht, immer glücklich zu sein, sondern all unser Lachen zu lachen und all unsere Tränen zu weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin zeigt."

Ein Auszug aus meinen Ausbildungen

 

Coach für emotionale Transformation und True Inner Power (TIP-Methode)

seit 2020, Shai Tubali, Berlin - in Ausbildung -

Co-Counselling I+II – Werkzeug für emotionale Kompetenz und Kommunikation

2019, Haus Kloppenburg e.V., Münster

Systemischer Coach/Jobcoach

2011–2012, Marita Bestvater und Brigitte Backmann, Münster

Chakra-Healing and Reading, Chakra-Fachausbildung

2006–2007, Elke Fischer, Horstmar

Zitat_Web_k_edited.png

Die Menschen sind so interessant.

Sie haben es geschafft, in einem Universum voller Wunder

die Langeweile zu erfinden.

 

- Terry Pratchett

welle_b.gif